Best champagnes for under £35: cheap fizz for less

Advertisement

Wenn Sie in Feierlaune sind oder Ihre extravagante Seite zeigen möchten, dann geht nichts über ein Glas Champagner



<p>Die besten Champagner für weniger als 35 £: köstliche Sprudel für weniger </p><div data-ad-id=
Advertisement

” src=”https://www.nationalworld.com/jpim-static/image/2021/08/20/09/shutterstock_789380884.jpg?width=640&quality=65&smart&enable=upscale” data-hero=”” fetchpriority=”high”/>

Die besten Champagner für unter 35 £: köstliche Sprudel für weniger

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wir erhalten möglicherweise eine kleine Provision für Artikel, die über diesen Artikel gekauft wurden, aber das hat keinen Einfluss auf unser redaktionelles Urteil.

Advertisement

Es gibt natürlich viele andere Teile der Welt, die erstklassige Schaumweine produzieren, aber unabhängig vom Geschmack reicht die bloße Tatsache, dass eine Flasche Champagner die berühmteste Weinregion der Welt auf dem Etikett aufgedruckt hat, um sie eine Stufe höher zu heben oder zwei.

Dieses Prestige hat in der Regel seinen Preis, aber es gibt auch Schnäppchen – worauf sollten Sie also bei einem Champagner achten, der über seinem Preisgewicht liegt?

Advertisement

Was zeichnet einen guten Champagner aus?

Dawn Davies ist Master of Wine, Head Buyer bei The Whisky Exchange und auch Show Manager der Champagne Show, kennt sich also mit einer Flasche Sekt aus.

Advertisement

Am beliebtesten

Das erste, worauf sie uns hinweist, ist ihr autolytischer Charakter, den sie als „die Brioche-/hefigen/röstigen Noten bezeichnet, die darauf hindeuten, dass der Wein über einen längeren Zeitraum auf der Hefe gereift ist“.

Nach dem Ruhen auf der Hefe beginnen die Hefezellen zu zerfallen, ein Prozess, der als Autolyse bekannt ist, und Sie können einen Hinweis darauf erhalten, wie lange jedes Produkt auf der Hefe verbracht hat, indem Sie auf das Etikett schauen. Champagne NV muss mindestens 15 Monate reifen, während Vintage mindestens drei Jahre dauert.

Advertisement

Seifenblasen sollten sprudelnd sein – aber welche Art von Seifenblasen?

Ein weiteres wichtiges Unterscheidungsmerkmal ist die Blasenstruktur. „Für mich sollte ein guter Champagner eine ziemlich feine Perle haben und sich nicht aggressiv anfühlen, wenn er Ihren Gaumen trifft“, erklärt Dawn. „Die Blasen sollten über Ihren Gaumen tanzen, anstatt wie ein Haufen Hüpfbälle hineinzukrachen.“

Advertisement

Wie alle guten Weine sollte Champagner einen komplexen Geschmack und einen langen Abgang haben. Wie Dawn betont: „Je mehr man darüber nachdenken muss, desto besser ist es. Gehen Sie immer wieder dorthin zurück, um mehr Dinge zu entdecken?“

Und schließlich erinnert uns Dawn, während andere Nationen ihr Spiel in der Qualität ihrer Schaumweine verbessern, daran, dass Champagner einen für die Region unverwechselbaren Geschmack haben sollte. Wie sie uns sagt: „Hat es einen Sinn für Ort? Sie sollten in der Lage sein, einen Champagner zu probieren und zu wissen, dass es Champagner ist.

Advertisement

Nicht-Jahrgangs-Champagner enthält Reserveweine, die die meisten Nicht-Champagner nicht haben – diese Reserveweine stammen aus früheren Jahrgängen und verleihen dem Wein etwas Komplexität.“

Bei aller Exzellenz der Weinherstellung im Rest der Welt, einschließlich England, sind es der Stammbaum, die Geschichte und die Erfahrung der Generationen in der Weinherstellung, die immer noch dazu beitragen, die Position der Champagne als der berühmteste Schaumwein zu behaupten.

Advertisement

Für diese Liste hat Dawn einige ihrer Champagner-Empfehlungen ausgewählt, und wir haben auch das Fachwissen einiger anderer Champagner-Enthusiasten eingeholt, abgesehen davon, dass wir uns selbst durch einige bemerkenswerte Beispiele geschlürft haben. Wenn Sie also als nächstes den Drang verspüren, sich eine Flasche Champagner zu gönnen, können Sie dies tun, ohne die Bank zu sprengen.

Xavier Alexandre Brut NV Champagner

Xavier Alexandre Brut NV Champagner